aufwarten


aufwarten
прислуживать (bei Tisch за столом); fig. преподносить <­нести> (mit einer Überraschung неожиданное)

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Смотреть что такое "aufwarten" в других словарях:

  • Aufwarten — Aufwarten, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben erfordert; auf etwas warten, besonders auf eines andern Befehl warten. 1) In eigentlicher und weiterer Bedeutung, jemanden bedienen, ihm allerley niedrige Dienste leisten. Einem Herrn… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufwarten — Vsw bedienen erw. obs. (15. Jh.) Stammwort. Eigentlich auf jmd. achten, für jmd. sorgen . Zu warten in der Bedeutung achtgeben (wie etwa in nhd. Warte). deutsch s. warten …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • aufwarten — aufwarten, Aufwärter ↑ warten …   Das Herkunftswörterbuch

  • aufwarten — V. (Aufbaustufe) geh.: jmdm. etw. zum Essen oder Trinken anbieten Synonyme: auftischen, auftragen, bewirten, bieten, servieren, kredenzen (geh.) Beispiel: Der Gastgeber hat den Gästen mit Köstlichkeiten aufgewartet …   Extremes Deutsch

  • aufwarten — versorgen; Gastgeber sein; bewirten * * * auf||war|ten 〈V. intr.; hat〉 1. mit etwas aufwarten etwas anbieten, bereithalten 2. jmdm. aufwarten jmdn. bedienen ● bei Tisch aufwarten; mit einem Imbiss aufwarten; mit Neuigkeiten aufwarten N. zu… …   Universal-Lexikon

  • aufwarten — auf·war·ten (hat) [Vi] 1 mit etwas aufwarten etwas Besonderes bieten oder vorbringen <mit einer Überraschung aufwarten>: Bei der Besprechung wartete er mit völlig neuen Argumenten auf 2 mit etwas aufwarten geschr; besondere Speisen anbieten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufwarten — 1. a) anbieten, auftischen, auftragen, bereitstellen, bewirten, bieten, geben, hinstellen, servieren, vorsetzen, zur Verfügung stellen; (schweiz.): gasten; (geh.): darbieten, darbringen, kredenzen, speisen, vorlegen; (bildungsspr.): präsentieren; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufwarten — *1. Aufwarten wie die Mäuse des Diogenes. So lange als etwas zu essen da ist. *2. Aufwarten wie ein Pudelhund. Von hündischer Speichelleckerei. – In ähnlicher Weise sagt der Franzose von denen, die sich auf alle Art erniedrigen, um ihre Absichten …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • aufwarten — auf|war|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aufwärter — aufwarten, Aufwärter ↑ warten …   Das Herkunftswörterbuch

  • bedienen — 1. a) auftischen, bewirten, servieren, vorsetzen; (geh.): auftragen, aufwarten, vorlegen; (salopp): auffahren. b) abfertigen, sich kümmern. c) ausrüsten, ausstatten, versehen, versorgen. 2. betätigen, führen, handhaben, steuern. sich bedienen 1.… …   Das Wörterbuch der Synonyme